“VR Tetris” Best Game Project – SAE Students Awards 2017

0

In der Kategorie Best Game Project der SAE Students Awards hat VR Tetris von Viktor Hildebrandt, SAE Institute München, gewonnen.

VR Tetris ist eine Virtual Reality 3D Version für HTC Vive, bei der der Spieler zwischen Highscore- und Level Modus wählen kann.  Der Highscore Modus ist in der VR Version genauso angelegt wie in der Originalversion  – der Spieler muss die Blöcke möglichst geschickt anordnen und lückenlose Reihen bilden, um einen neuen Highscore zu erzielen. Der Level Modus enthält verschiedene, schon platzierte Spezialblöcke – um diese zu zerstören, muss der Spieler einen Turm bauen, der dieselbe Höhe erreicht.

Viktor erstellte das Spiel im Rahmen seines Bachelorprojekts und machte, bis auf die Assets, alles selbst.

Du zockst nicht nur leidenschaftlich gerne, sondern interessierst dich auch für die Erstellung von Spielen – dann informiere dich jetzt über unsere Game Studiengänge oder schnuppere in einem kostenlosen Workshop in die Fachbereiche Game Art und Games Programming hinein.

Share.

Leave A Reply