SAE Institute Hamburg: Die Hansestadt – „Kreativ-Hauptstadt“ Deutschlands

0

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist eine der wichtigsten Medienmetropolen Deutschlands und durch ihren Hafen auch ein besonders attraktiver Wirtschafts- und Handelsstandort. Werbeagenturen und Verlagshäuser prägen die Medienlandschaft, sorgen für Rekord-Umsätze und verleihen der Stadt nebenbei den Titel “Kreativ-Hauptstadt”.

http://hamburg.sae.edu/de/home/

Dass Hamburg als „Kreativ-Hauptstadt“ gilt, liegt darin begründet, dass sich in der Stadt neben den langjährig ansässigen Verlags- und Pressehäusern auch zahlreiche Werbeagenturen niedergelassen haben, die nicht nur für viel Umsatz in der Region sorgen sondern auch immer wieder international prämierte Kampagnen hervorbringen. Zusätzlich machen Musik, Rundfunk und Filmwirtschaft etwa 1/5 der Beschäftigten in der regionalen Kreativwirtschaft aus.

Entrance HamburgAuch kulturell hat der Stadtstaat mit über 60 Theaterhäusern, Museen, Kinos, über 100 Musikclubs und natürlich den weltweit bekannten und beliebten Musicals einiges zu bieten und hält zahlreiche Jobs bereit. Hamburg ist zudem (Wahl-)Heimat von über 10.000 selbständigen Künstlern, sodass SAE Studierende am Campus Hamburg nicht nur im Herzen der Metropole im Medienbunker in St. Pauli sind, sondern auch in Sachen kreative Berührungspunkte aus dem Vollen schöpfen können. Die besondere Location im Medienbunker spiegelt das kreative Flair der Stadt wider.

Seit über 20 Jahren, nämlich genau seit 1993, erlernen am Campus Hamburg Studierende das Medienhandwerk von der Pieke auf; geradezu jung wirkt dagegen der Fachbereich Games, der in Hamburg 2011 eingeführt wurde, was nicht zuletzt an der Besonderheit der Hansestadt liegt. Eine besondere Initiative der Stadt stellt nämlich die Gamecity: Hamburg dar – unter dem Motto “Hafen der Games-Branche” unterstützt das Projekt der Initiative Hamburg@work seit 2003 die Firmen der lokalen Games-Branche was dazu führte, dass die Zahl der Arbeitsplätze in der Wertschöpfungskette “Games” in den vergangenen Jahren von 800 auf 3.016 erhöht wurde.

Der Medienbunker am Heiligengeistfeld

Der Medienbunker am Heiligengeistfeld

Hamburg Short Facts
Medienmetropole – vor allem Verlage und Werbeagenturen sorgen für ein Gros des Umsatzes von 25 Milliarden € jährlich
Im Zentrum Europas, Metropolen wie Berlin, London, Prag, Brüssel oder Paris sind in jeweils gut einer Stunde erreichbar
Wirtschaftliches Potenzial gepaart mit hoher Lebensqualität
Der Medienbunker befindet sich im Herzen Hamburgs, St. Pauli, Schanze
Finanzierungsmöglichkeiten über die HASPA zu günstigen Konditionen

SAE Institute Hamburg

Björn Mohr – Campus Manager

SAE_Institute_Bjoern_Mohr

Björn Mohr

Was ich den Studenten mit auf den Weg geben möchte: “Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.“ (Gerhart Hauptmann)
Worüber ich mich besonders freuen kann: Einen schönen Tag mit lieben Menschen erleben
Mein Motto: Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

 

Timo Treeter

Timo Treeter

Timo Treeter – Bildungsberater
Motto: Für das Vorankommen ist nicht der Wind verantwortlich, sondern wie man seine Segel setzt.
Was ich einem Student mit auf den Weg geben möchte: Denkt die gesamte SAE-Zeit an euer Portfolio!

 

Sebastian Twele

Sebastian Twele

Sebastian Twele – Industriekontakte & Absolventen Vermittlung
Motto: Wenn dir das Leben Zitronen bietet, mach Limonade draus.
Mein Hobby: Eigene Musikproduktionen realisieren
Mein Lieblingsfilm / Album ist:
Boysetsfire – „The Misery Index – Notes from the Plague Years“

 

Kooperationen
Auszugsweise sind hier lokale Kooperationspartner des SAE Institutes Hamburg, denn „Beziehung beruht auf Gegenseitigkeit.“ Martin Buber
Festival für kreatives Computerspielen (Play)
Hamburger Filmfestival
Tag der Musik (Landesrat der Musik)
Reeperbahnfestival

Share.

Leave A Reply